Liebe Freunde des Blues und des Folk: Wir haben einen ganz außergewöhnlichen Livekonzertabend für euch geplant.

Waiting for summer, PEZ und 4Glory kommen zu uns in die Kulturfabrik und werden die Halle zum kochen bringen. Kommt vorbei und erlebt einen unvergesslichen Abend bei toller Musik. Für jeden Geschmack ist etwas dabei, darum solltet ihr den Termin auf keinen Fall verpassen.

Wir freuen uns auf euer Kommen!
eure Kufa 😉
_________________________________________________________________
Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr

Eintritt: 7 Euro

4Glory
Wir liefern junge und mitreißende Bluesrock-Musik. Unsere Einflüsse ziehen wir aus vielen verschiedenen Richtungen. Einige inspirierende Künstler sind z. B. Joe Bonamassa, Eric Clapton, The Rolling Stones, ZZ Top, KingKing, AC/DC und viele viele mehr.
#rocknrollwillneverdie

pez music
Cap statt Cowboyhut – Hosenträger statt Anzug-Weste.� Wer beim SingerSongwriter pez (Peter Geyer) auf die gängigen Klischees aus dem Folk- Country setzt, wird hier eines Besseren belehrt! Jan Sereny (Bass), Frederik Rupprecht (Drums) und Simon Nitschky (E-Gitarre) komplettieren die Band, und sorgen für einen druckvollen und modernen Sound.� Die vier Vollblutmusiker verstehen es, die Konzertbesucher in den Bann zu ziehen. Stillstehende Füße im Publikum sind dabei ausgeschlossen. Country-Rock und tanzbarer Folk, aber auch gefühlvolle Balladen machen das Wechselbad der Gefühle perfekt. Mit pez erlebt man den etwas anderen Konzertabend, der garantiert süchtig nach mehr macht!

Waiting For Summer
„Take me back to Summertime…“: In einer zu ernst geratenen Welt, deren Ideale sich immer mehr Richtung Karriere und Egoismus bewegen, kommen die schönen Dinge des Lebens meistens zu kurz. Dieser Sehnsucht nach Leichtigkeit insbesondere der 2000er verleihen die Pop-Punker um „Waiting For Summer“ in ihrem Debut-Album „Long Nights & Broken Hearts“ eine Stimme.

Music Videos:

Get Up:
https://www.youtube.com/watch?v=lO1mRVLI92M

Summertime:
https://www.youtube.com/watch?v=K9DEoZkhILk