Am 19. Oktober haben wir einen ganz besonderen Abend für euch vorbereitet: Es erwartet euch Alternative Rock vom Allerfeinsten!
Am besten ihr schreibt euch den Termin sofort in den Kalender, denn es wäre schon fast fahrlässig, sich dieses Event entgehen zu lassen.

Borderland feiern ihr Live-Debut auf unserer Bühne und werden die Stimmung in der Halle richtig aufheizen. Daraufhin übernehmen die mittlerweile bühnenerfahrenen Grunge-Rocker SIN aus Arzberg.
Anschließend werden die 404 Whizzkids aus Vohenstrauß die Kulturfabrik zum beben bringen, bis sich der Kreis mit den Ape Socks schließt, die sich ein letztes Mal die Ehre geben und ihren Abschied von der Bühne bei uns zelebrieren.

Dieser Abend wird sicher in die Kufa-Geschichte eingehen, also seid unbedingt dabei! Wir freuen uns auf Euch!
________________________________________________
Einlass: 19:30 Uhr
Eintritt: 7 Euro

Einlass ab 18 Jahren!
________________________________________________
Über die Bands:

Borderland:
Borderland wurde 2014 von vier Musikbegeisterten in Mitterteich gegründet.
Erste Auftritte auf Familien -und Geburtstagfeiern folgten.
Sie covern anspruchsvolle Rockmusik von AC/DC bis Neil Young.
Borderland sind Daniel Hinz an der Gitarre, Christian Hinz am Bass, Ulf Valentin am Schlagzeug und Michl Hinz Gesang.

SIN:
Es gibt für SIN kein passendes Genre, keine passende Schublade in die man die vier Musiker stecken könnte. Ihr Sound wird beeinflusst durch zahlreiche Bands im Rock, Grunge, Stoner, Punk und Alternative Bereich. SIN ist eine Mixtur verschiedener Musikrichtungen und genau das macht ihre Musik so interessant.

Müsste man sich festlegen so kann man sie als: „female fronted Alternative Rock“ bezeichnen.
Aber macht euch am besten selbst ein Bild davon.

404 Whizzkids:
Ihr erwischt die Alternative Rocker aus Vohenstrauß genau zwischen ihren Summer-Vibes mit Ukulele und den Vorbereitungen für die Release ihres dritten Studioalbums. Die Band spielt an diesem Oktober-Wochenende noch dreimal, ehe es in die Winterpause geht: in Regensburg, Marienbad (CZ) und in der Kulturfabrik Mitterteich. Die Band spielt Rocksongs auf Englisch und da wird sicher schon die eine oder andere Nummer vom neuen Album, das im März kommt, dabei sein. Wer schon mal einen Soundcheck machen will, findet die aktuelle Musik der Gruppe auf Spotify, iTunes, Amazon und Co.

www.404whizzkids.de
www.facebook.com/404whizzkids
www.instagram.com/404whizzkids

Ape Socks:
Das ist eigentlich schon der Hammer. Die Ape Socks haben 2015 verkündet, dass die Party vorbei ist und die Band sich auflöst. Und trotzdem spielen sie in der Kulturfabrik? Yeah! Die Veranstalter konnten die vier Jungs, die das Leben weit auseinandergespült hat überregen, ein exklusives Nostalgie-Konzert zu spielen. Es gibt auf die Mütze mit gecoverten Alternative Rock Songs unter anderem von Papa Roach, Rage Against The Machine oder Linkin Park. Chris Widmann (Gesang), Bene Schmidt (Gitarre), Hannes Gilch (Bass) und Julian Moffitt (Schlagzeug) sind seit über vier Jahren nicht mehr zusammen auf der Bühne gestanden.